"Avatar" in der Serie!

 

Die Welt wird in 4 Nationen unterteilt:

Luft-Nomaden,

Wasser-Stämme,

Erd-Königreich und

Feuer-Nation.

 

Eine gewisse Anzahl der Angehörigen einer jeder Nation besitzen besondere Fähigkeiten und werden Luftbändiger, Wasserbändiger, Erdbändiger, oder Feuerbändiger genannt. Der "Avatar" ist der Beherrscher der 4 Elemente und somit der mächtigste Bändiger von allen. Seine Pflicht ist es, die vier Elemente (Luft, Wasser, Erde und Feuer) zu bändigen, die Balance in der Welt aufrecht zu erhalten und für Harmonie zwischen den Völkern zu sorgen.

 

Avatar-Zyklus: Wenn ein "Avatar" stirbt, wird er dem Zyklus folgend in der nächsten Nation wiedergeboren. Die Reihenfolge des Avatar-Zyklus, der den Verlauf der Jahreszeiten widerspiegelt, lautet:

Wasser (Winter)

Erde (Frühling)

Feuer (Sommer)

Luft (Herbst)

 

Avatar-Zustand: Im Avatar-Zustand beginnen Aang's Augen und die Luftbändiger-Symbole auf seiner Haut hell zu glühen. Dieser Zustand ermöglicht es ihm mächtige und zerstörer-ische Kräfte freizusetzen, aber er scheint in diesem Moment nicht bei vollem Bewusstsein zu sein. Augenblicke in denen Aang den Avatar-Zustand erreicht sind beispielsweise ausweglose Situationen, in denen er Angst um sein eigenes Leben, oder das Leben anderer hat.



background="http://images.bigoo.ws/content/background/color_pink/color_pink_151.gif">
Gratis bloggen bei
myblog.de

POWEREDBY